Beiträge von oenck

    Welcome back! Ich werde sicher nicht mehr so aktiv sein wie früher, doch ab und zu ne Ausfahrt zusammen machen und hier ein wenig Konversation mit Gleichgesinnten betreiben ist doch einfach schön. :thumbup:

    Bei mir gehts im August mit meiner Frau wie immer.....irgendwo hin ;) Ursprünglich wollte ich übers Baltikum nach Finnland, was mir jetzt aktuell nicht angebracht erscheint. Ne andere Idee wär Rumänien, soll extrem schön dort sein. Die haben aber momentan auch andere Probleme, da braucht es mich wohl nicht auch noch dazu. Also wird es folgendermassen ablaufen....Am Tag vor dem Urlaubsbeginn studiere ich das Europawetter und dann gehts einfach los in die Himmelsrichtung, die uns am Besten passt.

    In der Vergangenheit haben wir es schon mehrfach so gemacht und hatten immer geniale Motorradferien. :)

    Wenn es mal richtig gemütlich zugehen soll, dann schwinge ich mich auf mein Velo Solex, welches mich mit geballten 0.7 PS durch die Schweiz katapultiert. Und da die Teile ja nicht mehr die Neuesten sind, gibt es auch immer wieder etwas zu tun daran. Dabei kann ich den Alltag ausblenden und so sogar noch ein wenig entspannen. Diverse Treffen und auch ein 6 Stunden Rennen gehören natürlich in die Agenda und ähnlich wie bei den Bikern trifft man auf eine spezielle Community, in der ich mich pudelwohl fühle.

    Ausserdem kann ich dem typischen 2-Takt Geruch einfach nicht wiederstehen!!!😃😃😃


    Bei Fragen rund ums Solex könnt ihr mich immer gern kontaktieren.👍


    Dann bin ich noch in einer Theatergruppe, welche wohl leider aufgrund von Personalmangel dieses Jahr die letzten Auftritte hat.

    Schliesslich habe ich mit 2 Solexfreunden noch eine Kuh, welche unseren Alpkäse produziert. Hier helfe ich immer wieder einmal auf der Alp und bekomme wiederum Abstand zum hektischen Alltag.

    ....nach einer sehr langen Zeit. Ein paar Namen kommen mir hier noch bekannt vor. Ich wohne in Kirchberg BE habe mittlerweile 46 Lenze auf dem Buckel und schon ein paar Motorräder durch die Gegend bewegt. Angefangen und gelernt auf einer Honda Africa Twin 750, danach kam eine Hornet 900, dann eine CB 1000 RA. Danach legte ich eine konspirative Pause ein, doch nach knapp 2 Jahren packte es mich wieder und es kam die Honda VFR 1200 gefolgt von der Neuauflage der Africa Twin 1000 Adventure Sports. Nach einem Jobwechsel und wiederum 18 Monaten Pause fahre ich nun eine BMW 1600 GT. Bin mal gespannt, wer noch so den Weg ins Forum findet und freue mich sicher auf die ein oder andere Ausfahrt mit euch.


    Grüsse Hendrik :thumbup: