• @Wolf. Kleiner Schreibfehler, es sollte doch

    Mein Meisterstück.....

    heissen. ;)

    Nene, das passt schon so, Mein Meisterstück ist ein anderes Projekt am Züriberg, viel komplizierter und Aufwändiger als das hier. Ausserdem habe ich bei dem hier nur die Planung und die Elektronik gemacht und meine Jungs haben das Dach komplett ohne mich gebaut gebaut. Was mich viel Stolzer macht als wenn ich es selbst gebaut hätte

    Auch die schlauesten stossen mal an ihre Grenzen, dann hilfts auch nix sich dumm zu stellen

    Westalpenroudy KTM1290SDR, Entschleunigungsmonster Kawa Z900RS, Traumgirl Kawa ZX10R 04, Defender Triumph Scrambler 1200XE <3

  • Beim Planen kommt man auch nicht so ins schwitzen wie beim Bauen 8o

    Wurden dabei die bestehenden Dachziegel ersetzt?

    So isses Ruedi, bin auch langsam zu halt um mit den jungen Burschen ständig über die Dächer zu kraxeln. Wir haben das komplette Dach bis auf den Dachstuhl abgerissen und nach dem neuen Enegiegesetz entsprechend energetisch Saniert und komplett neu aufgebaut. Dann anstatt normaler Dachziegel alle 4 Seiten mit Solarziegeln eingedeckt, inkl. Nordseite. Die Solarziegel funktionieren technisch völlig anders als normale Module, sie benötigen nur wenig Licht um zu starten im Gegensatz zu Grossen Modulen die teilweise über 400V von der Sonne benötigen um zu starten, der Solarziegel benötigt ein Zehntel davon, also sind Nordseiten nicht ausgeschlossen da die, vor allem, im Sommer auch viel Licht bekommen.

    Man kann sie auch einfach gegen normale Ziegel austauschen, Alte Ziegel weg, Alte Lattung weg, Neue Lattung, Verkabelung und eindecken, fertig.

    Ich hab den Solarziegel 2015 in die Schweiz geholt und bis 2023 den Vertrieb selbst gemacht, inkl. Lehrverlegung vom Kabelsystem und Schulung von Dachdeckern und Zimmerleuten auf das System. Vor einem Jahr habe ich alles übergeben, war irgendwann zuviel für mich allein. Jetzt mache ich mit der Firma in der ich schaffe die meisten Solarziegeldächer in der Schweiz, im Moment bauen wir an dem Grössten in der Schweiz mit knapp 11'000 Ziegeln, also über 100kWp

    Auch die schlauesten stossen mal an ihre Grenzen, dann hilfts auch nix sich dumm zu stellen

    Westalpenroudy KTM1290SDR, Entschleunigungsmonster Kawa Z900RS, Traumgirl Kawa ZX10R 04, Defender Triumph Scrambler 1200XE <3

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!