• Einst wanderte der ligurische König Kyknos in einem Pappelhain am Ufer des Flusses Eridanus, den Tod seines treuesten Freundes Phaëton, Sohn des Helios und der Klymene, betrauernd. Dabei sang er auf eine von keinem anderen Gesang an trauriger Schönheit übertroffene Weise. Da hatten die Götter Mitleid mit ihm und verwandelten ihn in einen Schwan aus leuchtenden Sternen.

    Wenn es etwas gibt, das ich noch weniger kann als zeichnen, dann ist es singen. Und trotzdem werde ich hier meinen Schwanengesang anstimmen, Den Göttern zuliebe nur schriftlich. – Um es kurz zu machen: Ich werde mein Hobby «Motorradfahren» aufgeben.

    Viele Gründe sprechen dafür, einige sind wichtig, andere weniger, aber in der Summe ergibt es eine eindeutige Richtung: «Herr, es ist Zeit, der Sommer war sehr gross. Leg deinen Schatten auf die Sonnenuhren, und auf den Fluren lass die Winde los.»

    Der wichtigste: Es geht mir wie einem anderen Forenmitglied (in welchem Forum, spielt keine Rolle): Seit meiner Augenoperation habe ich je länger je mehr Mühe mit dem Lichtwechsel vom hellen Sonnenschein in den tiefen Schatten. Was in einem Tunnel mehr oder weniger keine Gefahr darstellt, ist beim Reinfahren auf einer Nebenstrasse in einen dunklen Tann eine ganz andere Sache. Eigentlich müsse ich dabei anhalten, bis sich die Pupillen wieder etwas geweitet haben. Dazu kommen weitere altersbedingte Gründe, mit denen ich euch aber nicht langweilen möchte. Ein zweiter, nicht gesundheitlicher Grund: The Thrill is Gone. Das Adrenalin treibt mich nicht mehr in den Sattel. Ich bin überall, wo ich einst hinwollte, schon mindestens einmal gewesen. Und dort wo ich nie hin wollte, will ich auch jetzt nicht hin.

    Falls mich das Forenpublikum noch duldet, werde ich allerdings meinen Account noch lange nicht aufgeben. Es soll ja kein radikaler Bruch werden. Und auch ohne Mopped kann ich vielleicht dem Forum noch nützlich sein: Ich würde mich gerne der Allgemein­heit zur Verfügung stellen für allfällige Materialtransporte auf Touren, Rekognoszie­rungsfahrten mit der Dose und andere Dinge.

    In diesem Sinne wünsche ich allen Forenmitgliedern weiterhin immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel und viele schöne Stunden mit dem schönsten Hobby der Welt.

    Falls jemand von euch jemanden kennt, der sich für meine gepflegte PikesPeak 1260 mit läppischen 16'000 km interessiert: Sie geht heute auf dem Internet für 15'000 Höger auf den Markt. Mit Forenmitgliedern wäre ich bereit, über einen zu verhandelnden Rabatt zu diskutieren.

    Reality is the illusion that occurs due to the lack of alcohol.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!