Autor Thema: Yamaha XJ6N 35kw drossel verbauen  (Gelesen 381 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Froschi

  • Member
  • *
  • Ich esse, also bin ich

  • Date Registerd: 28. Juni 2015, 21:35
  • Alter: 22
  • Geschlecht: männlich
  • Wohnort: Kriens
  • Land: Schweiz
  • Motorrad: Yamaha XJ6NA
  • Fahrstil: dynamisch
  • Themen: 5
  • Beiträge: 8

Yamaha XJ6N 35kw drossel verbauen
« am: 05. September 2017, 20:18 »
Hallo Zusammen

Nach einer gefühlten ewigkeit (~2 Jahre) habe ich endlich nun meinen A- Führerschein. Da meine XJ6N noch auf 25kw gedrosselt ist und ich diese nun gerne auf 35kw aufmachen möchte, wollte ich mal Fragen, ob jemand schon erfahrungen mit dem selber einbauen der 35kw drossel (bei diesem oder ähnlichen Motorrädern) gemacht hat. Kann es von einem Hobbyschrauber (bin von Beruf Polymech, kann also recht gut Schrauben :icon_chees:) selber gemacht werden? Und wie mache ich das mit der mfk (worauf muss ich achten)?

Fals zufällig jemand eine 35kw drossel (für die XJ6) noch zuhause rumliegen hat und diese verkaufen möchte, ich wäre ein Käufer :wohow:

Ich freue mich auf ein paar Antworten :happy:

ride safe
Froschi
Lieber in der Hölle regieren als im Himmel dienen (altes Sprichwort)

Offline swindo

  • Member
  • *
  • Date Registerd: 13. Juli 2017, 11:23
  • Alter: 61
  • Geschlecht: männlich
  • Wohnort: Zürich
  • Land: Schweiz
  • Motorrad: Honda CBF 1000
  • Fahrstil: normal
  • Themen: 1
  • Beiträge: 2

Re: Yamaha XJ6N 35kw drossel verbauen
« Antwort #1 am: 07. September 2017, 17:46 »
Ich würde mich erst mal beim Strassenverkeh rsamt kundig machen, welche Dokumente, Bestätigungen etc. für die Änderung des Fahrzeugauswei ses verlangt werden. Ich könnte mir vorstellen, dass die eine Typenbescheini gung o.ä. sehen wollen aus welcher hervorgeht, welches Drosselteil mit welcher Leistungsreduz ierung verbaut wurde. Für weitere Tipps zum Einbau findest du auf dem XJ6 Forum zu diesem Thema weitere Informationen. Wünsche Dir viel Erfolg auf teilöffnen der Maschine und gute Fahrt.
« Letzte Änderung: 07. September 2017, 17:54 von swindo »

Offline Froschi

  • Member
  • *
  • Ich esse, also bin ich

  • Date Registerd: 28. Juni 2015, 21:35
  • Alter: 22
  • Geschlecht: männlich
  • Wohnort: Kriens
  • Land: Schweiz
  • Motorrad: Yamaha XJ6NA
  • Fahrstil: dynamisch
  • Themen: 5
  • Beiträge: 8

Re: Yamaha XJ6N 35kw drossel verbauen
« Antwort #2 am: 07. September 2017, 18:47 »
An das mit den Dokumenten fürs Strassenverkeh rsamt habe ich noch gar nicht durchdacht. :blink: Werde demfall nächste Woche mal da reinschneien und mich informieren.
Habe zudem garnicht mehr an das XJ6 Forum gedacht. Die haben da ja das meiste sehr gut beschrieben.
Danke dir :thumbup:
Lieber in der Hölle regieren als im Himmel dienen (altes Sprichwort)

Motorradforum swissbikers.ch

Re: Yamaha XJ6N 35kw drossel verbauen
« Antwort #2 am: 07. September 2017, 18:47 »
Google-Werbung:


 

Google AdSense