(Archiv)
 
   Übersicht   Hilfe Suche  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Rechtliche Fragen  (Gelesen 2251 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
essk8R89
Lernfahrer
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 61


Möchtegern R1 RN19-Fahrer


« am: Montag, 17. November 2008, 15:31:50 »

Hallo Swissbikers-Gemeinde

Ich hab mal ne Frage zu ein paar Teilen, die ich mir montieren möchte/bereits habe:

1. Ich hab mal beim STVA Kt. AG nachgefragt, wie das ist mit Windschutzscheibe lackieren
    Die haben mir gesagt, sei nicht zulässig
    Viele zusätzliche Scheiben sind ja aber auch schwarz???
    Sind die dann auch nicht zulässig?

2. Ich habe LED-Blinker montiert
    Die blinken aber immernoch zu schnell
    Ist das eig. verboten?

3. Wenn ich mir eine andere Auspuffanlage holen möchte, muss die ein CH-ABE haben damit sie zulässig ist?

4. Darf man etwas am Licht rumbasteln?
    Ich nehm mal an nicht...

5. Ich werd am Samstag zurück in den Kt. SO zügeln
    Wie kann ich dann das Nummernschild wechseln?
    Einfach einschicken?

Mehr fällt mir momentan leider nicht ein

Vielen Dank schon im Voraus für die Antworten
Gespeichert

abyss
Kurvenjäger
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 288



« Antworten #1 am: Montag, 17. November 2008, 16:40:44 »

Beim STVA kriegst du ein Heft mit allen Massen/Toleranzen/Wesswerten etc. die eingehalten werden müssen. Kostet irgendwo um die 25-30 Stutz glaub und heisst im Stil von >> Richtlinien über die Umbauten von motorrädern<< oder so..
Was da drin steht gilt !
Bei den allernmeisten Punkten kann man es auch garnicht so pauschalisieren (ist verboten) denn oft ist es eben trotzdem erlaubt WENN DIES und WENN DAS...



1. Wenn ich mich richtig errinnere (hab das Heft jetzt grad nicht da) dann sind beim Winschild Material, Kantenschutz etc. vorgeschrieben. Dass da was von durchsichtig ist oder nicht steht, kann ich mich nicht errinnern.
Vorgeschrieben ist glaub die Mindestdistanz die du aus sitzender Position vors Mopped auf den Boden sehen musst.
Wenn die Scheibe lackiert ist, du aber da hin siehst indem du über der Scheibe durch guckst, können sie dir imho nix.
Beispiel Rennsemmel. Wer guckt da durch die Scheibe ?

2. Bei den Blinker ist Farbe/Farbtemperatur, Blinkfrequenz, Abstrahlwinkel und Lage am Mopped bzw, Höhe, Abstand zur Fahrzeugmitte und zum äussersten Punkt des Moppeds genau vorgeschrieben. Zudem müssen die E-Nummern 11 u. 12 drauf lesbar sein.

3. Schmeiss die Suche an - wurde schon endlos diskutiert.

4. Darfst du solange du Bock hast und gewisse Masse eingehalten werden ( siehe STVA-Heft).

5. Wenn dein Versicherungsfutzi etwas taugt macht er das für dich und du kannst dich aufs Umziehen konzentrieren.


BTW:
Das besagte Heft führ ich immer mit und bei eventuellen Diskussionen mit nem jungen Möchtegern-Fahrzeugexperten, bei ner 18/15 Kontrolle hab ich das schnell zur Hand und schlage die besagte Seite auf, dann soll er mir doch bitte zeigen wo das genau steht was er da behauptet.

Hatte diesen Sommer grad ne diskussion mit so nem 25-jährigen,uniformierten Schnösel der steif und fest behauptet hat nemeine Blinker stünden zu nah beisammen, obwohl sie auch für nen Blinden  ersichtlich, viel weiter auseinander stehen als erlaubt.
Auf die Frage hin, wie weit sie denn auseinander stehen müssten, bzw. was denn das Mindestmass sei, meinter er nur, "Das weiss ich jetzt nicht auswendig aber auf jeden fall sind die zu nah !!!"
Kurzer griff zum Heft: "Gucken sie mal hier, hier steht es Schwarz auf Weiss >Blinker... bla bla bla.. Mindestabstand zueinander 18cm, bzw. 9cm zur Fahrzeug mitte bla bla bla...< und jetzt raten sie mal wie breit mein Nummernschild ist. Genau, 18cm , heisst wenn die Blinker aussen am Nummernschild sind, sind sie auf jeden fall weit genaug auseinander! Sonst noch was zu beanstanden oder kann ich das Heft wieder versorgen ??"
Keine weitere Diskussion, nix nmmehr von gehört...

Freue mich schon darauf wenn mir der erste blöd kommt wegen den Nebellampen  grin
« Letzte Änderung: Montag, 17. November 2008, 16:53:47 von abyss » Gespeichert

Gruess
ABYSS

When you look long into an abyss, the abyss also looks into you.
Zweinullzwei
Lernfahrer
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 133



« Antworten #2 am: Montag, 17. November 2008, 16:50:50 »

Auf die frage hin wie weit sie denn auseinander stehen müssten, bzw. was denn das Mindestmass sei meinter er nur, "Das weiss ich jetzt nicht auswendig aber auf jeden fall sind die zu nah !!!"

Wen er ja nicht weiss wie viel der Abstand sein muss, wie kann er behaupten das, das so nicht stimmt ? icon_confused
Gespeichert
abyss
Kurvenjäger
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 288



« Antworten #3 am: Montag, 17. November 2008, 17:04:26 »

Auf die frage hin wie weit sie denn auseinander stehen müssten, bzw. was denn das Mindestmass sei meinter er nur, "Das weiss ich jetzt nicht auswendig aber auf jeden fall sind die zu nah !!!"

Wen er ja nicht weiss wie viel der Abstand sein muss, wie kann er behaupten das, das so nicht stimmt ? icon_confused

Bei dem wars vermutlich ne Kombi von jung, doof, Uniform und das Gefühl er sei jetzt Gott auf Erden.
Es gibt bestimmt solche die Ahnung haben aber die meisten auf der Strasse haben eben keine oder zumindest nicht wirklich und zwischen "hab ich so noch nie gesehen" und "Ist verboten" ist oft noch ein langer Weg. Nur geht "Ist verboten" anscheindend irgendwie schneller von der Zunge.  icon_biggrin

Gespeichert

Gruess
ABYSS

When you look long into an abyss, the abyss also looks into you.
Speedy1050
Pässeflitzer
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 573


Tripleheizer


WWW
« Antworten #4 am: Montag, 17. November 2008, 17:50:06 »

@ abyss, @ essk8R89

Da Reglement nennt sich ganz korrekt: " asa Richtlinien Nr. 2b, Abändern und Umbauen von Motorrädern" Die aktuellste Ausgabe ist von 2003.

Kann man hier bestellen: KLICK

Wegen Licht siehe auch hier: KLACK


Zu 1:

Das Reglement sagt folgendes: Der Führer muss, bei Augenhöhe 0.75m über der Sitzfläche, die Fahrbahn ausserhalb eines Halbkreises von 12,0m Radius frei überblicken können.

Windschutzscheibe: "Nachträglich angebrachte oder abgeänderte Winschutzscheiben, über die der Führer nicht leicht hinwegsehen kann, müssen eine klare, verzerrungsfreie Durchsicht gestatten, wittrerungsfest sein und auch nach längerem Gebrauch mindestens 70 Prozent Licht durchlassen (eine entsprechende Bestätigung muss vom Fahrzeughalter erbracht werden). Sie müssen mit einem selbsttätigen Scheibenwischer ausgerüstet sein. Die Kanten müssen mit einem Radius von 2,5mm abgerundet oder mit einer entsprechenden Einfassung versehen sein"


Zu 4. Das Thema Licht ist so komplex dass du am besten die 20.- ausgibst und dir das Reglement schicken lässt. Das beantwortet einiges mehr als jeder im STVA.


« Letzte Änderung: Montag, 17. November 2008, 17:59:53 von Speedy1050 » Gespeichert

„Inter pedes virginum gaudium est juvenum“ –
Zwischen den Beinen der Jungfrau liegt die Freude des Jünglings
abyss
Kurvenjäger
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 288



« Antworten #5 am: Montag, 17. November 2008, 21:35:02 »

Da Reglement nennt sich ganz korrekt: " asa Richtlinien Nr. 2b, Abändern und Umbauen von Motorrädern" Die aktuellste Ausgabe ist von 2003.

Kann man hier bestellen: KLICK

Danke Sppedy, genau das meinte ich. Geniale Lektüre. Spart viel Stress und man weiss was Sache ist.

Zu 1:

Das Reglement sagt folgendes: Der Führer muss, bei Augenhöhe 0.75m über der Sitzfläche, die Fahrbahn ausserhalb eines Halbkreises von 12,0m Radius frei überblicken können.

Windschutzscheibe: "Nachträglich angebrachte oder abgeänderte Winschutzscheiben, über die der Führer nicht leicht hinwegsehen kann, müssen eine klare, verzerrungsfreie Durchsicht gestatten, wittrerungsfest sein und auch nach längerem Gebrauch mindestens 70 Prozent Licht durchlassen (eine entsprechende Bestätigung muss vom Fahrzeughalter erbracht werden). Sie müssen mit einem selbsttätigen Scheibenwischer ausgerüstet sein. Die Kanten müssen mit einem Radius von 2,5mm abgerundet oder mit einer entsprechenden Einfassung versehen sein"

Aber eben... "Ist verboten !"  eusa_wall

Yo nee is klar...
Wozu fragt man die überhaupt ?
Das blöde ist halt, dass man ohne was Schriftliches/Offizielles nix machen kann. Wenn die sowas behaupten ist man am kürzeren Hebel.

Gespeichert

Gruess
ABYSS

When you look long into an abyss, the abyss also looks into you.
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.129 Sekunden mit 18 Zugriffen.