(Archiv)
 
   Übersicht   Hilfe Suche  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Schöne Strecken für anfänger??  (Gelesen 5126 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
DonCapone
Lernfahrer
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 81



WWW
« am: Sonntag, 20. Juli 2008, 14:23:29 »

Hallo,

Wie bereits mal erwähnt auf dem Töff bin ich neu...  (mal abgesehen von einer kurzen Zeit auf einer runtergewürgten russischen 250 mil. maschine... lange story, von der ich damals froh' war dass es meine eltern nie erfahren haben  icon_eek icon_eek)... 
nun die Frage, welche mittleren SCHWEIZER Strecken,  ab Zürich sind für einen anfänger  empfehlenswert...
Ich will ja nicht nur auf der Dosenbahn rumbrettern und Schall-Isolierungsmauern und Leitplanken bewundern...  aber es sollte vielleicht auch nicht gerade  nur Haarnadeln und Schotter-strässchen sein Wink

Danke im Voraus für die Empfehlungen...


Gespeichert

____________________________________________
FERRUM D. Gentile
Mechanische Präzisionswerkstatt & Messerschmiede
www.ferrumdg.com
chrigi
Fussrastenschleifer
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1167


macht langsam, es eilt !


WWW
« Antworten #1 am: Sonntag, 20. Juli 2008, 14:31:28 »

fahre im mittelland vorallem einfach den weissen wegweisern nach....ist so einfach.....z.b tösstal-toggenburg ist wunderbar.....und für etwas gibts strassen-karten wo die strassen farblich unterschieden sind bzw. du auch etwas planen kannst in welche himmlesrichtung es ca gehen soll.....

oder etwas näher : aufm pfannenstiel - greifensee - pfäffikersee hast doch div. gaanz nette strassen/strässchen....

oder fahr auf den mutschellen und nimm tal für tal west -wärts am schluss biste in langenthal...grinsss

oder huntere das limmatal herunter und nimm nachher den kettenjura in angriff bis solothurn hinauf.......da gibts einen übergang am anderen in der ersten kette
« Letzte Änderung: Sonntag, 20. Juli 2008, 14:43:25 von chrigi » Gespeichert

.
zeige mir wie du fährst und ich sage dir wer du bist



 13 kurzfilm-teile von und über die SWISSBIKERS  saisoneröffnungsfahrt 08 :

http://cid-31cdbdad0ba4e55e.skydrive.live.com/browse.aspx/swissbikers

.
rabu
Fussrastenschleifer
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 967



« Antworten #2 am: Sonntag, 20. Juli 2008, 14:47:25 »

Für einen Anfänger ist jede Strecke gut. Hauptsache km lecker essen icon_biggrin .
Von Zürich aus ist die Region um den Albis sicher schön und von den Strassen her nicht zu schwierig.
Probieren geht über studieren. Du wirst schnell deine lieblingsstrecken finden.
Gespeichert

Was mir an Leistung fehlt, hol ich in den Kurven doppelt auf!

Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher. (Einstein)
Kai-Uwe
Pässeflitzer
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 317


immer Mensch bleiben


WWW
« Antworten #3 am: Sonntag, 20. Juli 2008, 15:01:53 »

Tipp

von Zürich aus Richtung Walensee-Buchs SG-Maienfeld-Bad Ragaz-Wildhaus
mein ehemaliges Revier


Vorteil
Kurven mit deinem Töff gut fahrbar
Kleine Hügel
Du kannst jederzeit Wechseln zwischen Autobahn und Landstrasse

zum anfangen meiner Meinung nach sehr gut


Gespeichert

"Wo kämen wir hin, wenn jeder
sagte, wo kämen wir hin und keiner
ginge, um zu sehen, wohin wir
kämen, wenn wir gingen.“


Das Leben ist zu kurz um Ketten zu fetten wink

Meine Geschwindigkeit hat einen Namen "chrigi"
So stell ich mir Motorradfahren vor:-)
DonCapone
Lernfahrer
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 81



WWW
« Antworten #4 am: Sonntag, 20. Juli 2008, 15:03:23 »

Danke für all die Inputs soweit... wenns noch mehr gibt, umso besser Wink
Gespeichert

____________________________________________
FERRUM D. Gentile
Mechanische Präzisionswerkstatt & Messerschmiede
www.ferrumdg.com
Tramper
Fussrastenschleifer
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 684



« Antworten #5 am: Sonntag, 20. Juli 2008, 15:25:29 »

Schöne Strässchen mit wenig Verkehr sind folgende Strecken:

Kloten - Gerlisberg - Oberembrach - Pfungen - Aesch - Dorf - Flaach - Berg a.I. - Teufen - Rorbas - Eschenmosen - Bülach - Schneise

Kloten - Gerlisberg - Oberembrach - Brütten - Winterberg - Kemptal - Kyburg - Weisslingen - Russikon - Hittnau - Bäretswil - Panoramastrasse - Hasenstrick - Bachtel - Hinwil - Oetwil a.S. - Pfannenstiel

Hauptsache nur den weissen Wegweiser (Nebenstrassen) folgen  oder die Strässchen mit den kleinen weissen Wegweisern mit der Kilometerangabe abfahren. Eine andere Variante ist im Zickzack eine Hügelkette mehrmals überqueren, dass heisst sobald du im Tal bist nimmst gleich die nächste Strasse die wieder über den Hügel führt. So lernst du die Region am Besten kennen und findest die intressantesten Strecken.

Gruss Tramper

 
Gespeichert

Stay save
Känguru
Fussrastenschleifer
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3552

Gucksch du:


« Antworten #6 am: Sonntag, 20. Juli 2008, 17:51:56 »

Ebenso Schön wie Abwechslungsreich ist auch die Gegend um Hallau.
Ähnlich wie im Jura kannst Du da den ganzen Tag rumgurken und
bei jeder Kreuzung neu überlegen, rechts, links oder geradeaus.

Das macht Spass und bringt die Fahrpraxis.  thumbsup
Gespeichert
valkrider
Lernfahrer
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 138



« Antworten #7 am: Sonntag, 20. Juli 2008, 20:03:11 »

Fahr mal den Lindenberg....schöööön....

von Zürich aus - Waldegg oder Buchenegg - Stallikon - Muri - Richtung Sins - dann bei Benzenschwil rechts - Beinwil/Freiamt
- Horben - wenn Strasse aufhört - rechts Richtung Lieli (kurvig) - dann Richtung Muri - hoch nach Müswangen - links Richtung
Schongau - Bettwil - Niesenberg - runter nach Boswil - Bremgarten - Mutschellen- Zürich....

reicht das Huh

greez vom valkrider  bike bike bike
Gespeichert

Es gibt kein schlechtes Wetter - nur unpassende Kleidung
http://www.swissbikers.ch/album/displayimage.php?&pos=-11689
DonCapone
Lernfahrer
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 81



WWW
« Antworten #8 am: Sonntag, 20. Juli 2008, 21:33:58 »

Vielen DANK!  an alle hier...

das sollte mich eine ganze weile "Auf Trab" halten Wink


Gruss & Schönen sonntag noch,

 daniel
Gespeichert

____________________________________________
FERRUM D. Gentile
Mechanische Präzisionswerkstatt & Messerschmiede
www.ferrumdg.com
abyss
Kurvenjäger
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 288



« Antworten #9 am: Montag, 21. Juli 2008, 07:10:30 »

Viel wichtiger als  WO du fährst, ist es anfangs MIT WEM du fährst.

Such dir am Besten jemamden aus der nen sauberen Strich fährt und die Muse hat nem Intruder-Anfänger ne haltbare Spur zu legen, dann kannst in dem seiner Spur fahren.
Wenn du exakt in seiner Spur fährst lernst du fast automatisch adäquate Strecken kennen, die richtige Blicktechnik, Kurven gescheit anzufahren, flüssig und rund zu fahren  etc.
Nach kurzer Zeit kannst dann fahren wo du Bock hast und auch Passstrassen sind dann keine Hexerei mehr.
« Letzte Änderung: Montag, 21. Juli 2008, 07:13:09 von abyss » Gespeichert

Gruess
ABYSS

When you look long into an abyss, the abyss also looks into you.
postrider
Pässeflitzer
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 384



« Antworten #10 am: Montag, 21. Juli 2008, 08:32:23 »

Von Zürich, Albis oder Buchenegg, Sihlbrugg, Menzingen, Raten, Aegeri, Sihlbrugg, Zürich
Gespeichert

Saludos

Postrider
Ronin
Pässeflitzer
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 390


lecker


« Antworten #11 am: Montag, 21. Juli 2008, 08:57:57 »

finde Rabu hats genau richtig formuliert, hauptsache KM-lecker essen.^^

finde man soll doch alles fahren, ist ja auch egal wenn man dann halt von anderen überholt wird, einfach nicht hetzen lassen, sondern einen kühlen Kopf bewahren und vorbei lassen! thumbsup

hatte anfangs auch mühe mit kies und haarnadelkurven.. jetzt fahre ich die am liebsten und auf Kies kann man auch viel spass haben eusa_angel lol
Gespeichert

                                          
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.122 Sekunden mit 18 Zugriffen.